SONAX Premium Class Serie – Unverfälschtes Carnauba Wax

Autoliebhaber aufgepasst – verwöhnen Sie den Lack Ihres Schmuckstückes mit der SONAX Premium Class Serie! Die besondere Pflege für besondere Mobile. Das Wach…

Dit bericht is geplaatst in Auto onderhoud. Bookmark de permalink.

15 Reacties op SONAX Premium Class Serie – Unverfälschtes Carnauba Wax

  1. riesenkatze schreef:

    Ein “Klassiker-Fan durch und durch”, der sich den “Traum auf Rädern zusammengespart” hat, würde sich nie auf die Motorhaube fläzen und dabei die Botten auf die verchromte Stoßstange stellen. Mannmannmann!
    Das Wachs ist allerdings? wirklich brauchbar.

  2. Guerrini25 schreef:

    haha Bei minuten 2:20 ist er schin erschöpft und müde hahahah man o? man

  3. l87HZ schreef:

    1:25 das hat mich jetzt überzeugt! Ich will das Wax!?

  4. wietstar schreef:

    @ riesenkatze: genau? dasselbe dachte ich mir auch^^

  5. m4xXizZ schreef:

    wenn dieses wachs 100% grade one carnauba wachs hat, dann frage ich mich wie? das jemals halten soll 😀

  6. Autopflege schreef:

    -In unserem SONAX Premium Class CarnaubaCare ist der Wachsanteil zu 100% Carnauba, der Volumenanteil ist im mittleren 2-stelligen %-Bereich? (wir bitten um Verständnis, dass wir um unser Know How zu wahren den genauen Anteil nicht bekannt geben). Weitere Inhaltsstoffe ergeben eine Wirkstoffkombination die aus aktueller Sicht die ideale Kombination ist, um leichte Verarbeitung, Hochglanz und Langzeitwirkung, Farbtiefe, Brillanz und Lackglätte zu sichern. Gruß B. Heinemann SONAX Marketing

  7. Autopflege schreef:

    – SONAX empfiehlt immer verschiedene Tücher zu benutzen. Da sich in den Tücher Rückstände des jeweiligen Produktes? befinden.
    Bei allen Produkten aus der PremiumClass-Serie ist ein Microfasertuch beigepackt.
    Gruß B. Heinemann Marketing SONAX

  8. bangsheep schreef:

    ist die Sonax Xtreme Polish & Wax 3 NanoPro Politur daufür auch zu? entfernen?

  9. Autopflege schreef:

    Allen Produkten der Premium Class Serie ist ein Microfasertuch beigepackt. Damit lassen sich auch Rückstände der Sonax Xtreme Polish & Wax 3 NanoPro Politur entfernen. Gruß B. Heinemann Marketing? SONAX

  10. bangsheep schreef:

    meine Frage bezog sich eher darauf, ob vorher Sonax Xtreme Polish & Wax? 3 NanoPro “entfernt werden muss”, um eine bessere Haftung für PremiumClass CarnaubaCare zu erzielen. Ich hatte mir einen anderen Werbespot von Sonax angesehen, woraufhin ich mir das Xtreme Polish & Wax 3 NanoPro gekauft hab, welches aber nicht dauerhaft schützt. Mir ist unklar, ob dies ein Fehlkauf gewesen ist, da ich einen 18 J.a. PKW fahre, welcher mir mit seinem verbliebenen Glanz erhalten bleiben soll.

  11. Autopflege schreef:

    Um die Haltbarkeit des SONAX PremiumClass CarnaubaCare Produktes zu optimieren, ist ein Entfetten und Entwachsen zu empfehlen. Das gelingt einfach mit dem SONAX PremiumClass Lack Cleaner. So? ist der Lack bestens für die Konservierung vorbereitet. Ich hoffe, dass wir dir mit dieser Antwort weiterhelfen konnten. Viele Grüße Beate Heinemann, Marketing SONAX

  12. vic pyro schreef:

    muss ich den “lackcleaner” immer benutzen wenn ich das wachs auftrage?oder nur bei der? erstanwendung?

  13. Autopflege schreef:

    – Selbst wenn der Lack mit einem hochwertigen Shampoo und per Hand gereinigt wird, bleiben Rückstände von einer? früheren Konservierung auf dem Lack. Der SONAX PremiumClass LackCleaner entfernt nicht nur den Schmutz, sondern auch die Reste einer früheren Konservierung. Dadurch wird der Lack optimal für die hochwertigen Wachse von SONAX PremiumClass CarnaubaCare vorbereitet und die Haltbarkeit der Schutzschicht auf dem Lack deutlich verbessert.
    Gruß B. Heinemann Marketing SONAX

  14. Michi333333333 schreef:

    “Was die Sonax Labors je entwickelt haben” Hmm, der Plural von Labor ist? Laboren 🙂 Aber freundlicher Kerl

  15. XTOProductions schreef:

    baaa?
    also der “Moderator” ist echt nichts für jemanden mit schwachen Nerven

Geef een reactie

Het e-mailadres wordt niet gepubliceerd. Verplichte velden zijn gemarkeerd met *